Abschied nehmen

Letzter Gottesdienst von Pastor Hans-Peter Bruck

Andreas Werner verabschiedet Brucks

Dass wir eineinhalb Jahre nach deiner Einführung wieder hier vorne stehen und euch verabschieden, hätten wir im September 2015 sicher alle nicht gedacht!" Mit diesem Worten leitete Andreas Werner, Mitglied der Gemeindeleitung, die Verabschiedung von Pastor Hans-Peter Bruck und seiner Frau Ingrid ein.

Pastor Hans-Peter Bruck hatte Mitte Januar 2017 seinen Dienst in der FeG Bad Schönborn zum 15. Februar auf eigenen Wunsch beendet und so wurden er und seine Frau im Gottesdienst am 5. Februar von Andreas Werner verabschiedet, der auch für die beiden betete. Die Mitglieder der Jugendband ließen es sich nicht nehmen, nach vorne zu kommen und sich bei Ingrid für die Leitung der Band zu bedanken und ihr zu versprechen, dass die von ihr angefangene Arbeit weitergehen würde. Nach dem Gottesdienst konnte sich jeder bei einem Glas Sekt persönlich von den beiden verabschieden. Im Foyer lagen außerdem Papier und Stifte bereit. So konnte jeder noch einen persönlichen schriftlichen Gruß für die beiden verfassen. Davon wurde rege Gebrauch gemacht und so konnte das Ehepaar Bruck ein mit Grüßen gut gefülltes Kästchen nach Linkenheim mitnehmen.

Die Mitglieder der Jugendband danken Ingrid

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Hans-Peter Bruck und seiner Frau Ingrid für alles, was sie hier in Bad Schönborn eingebracht haben und wünschen ihnen alles Gute und Gottes Segen für die Zukunft.

  Gemeindeleitung, Mitglieder und Freunde der FeG