Empathie und klare Worte

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Seminar vom 27.1 bis 29.1.2023

Die Spannungen und Krisen der letzten Jahre haben dazu geführt, dass der Umgang miteinander ruppiger geworden ist. Immer seltener begegnen sich Menschen unvoreingenommen. Meinungen gehen weit auseinander, man redet häufig gegen- anstatt miteinander. Die Distanz zwischen Menschen wächst. Das erleben wir im Kreis der Familie, in Vereinen, in unserer Gemeinde. Darum laden wir zu einer Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation ein. Denn in unserer Kommunikation zeigt sich, wie wir miteinander und mit uns selbst in Verbindung stehen. Die Gewaltfreie Kommunikation möchte helfen, sich den eigenen Werten, Gefühlen und Bedürfnissen bewusst zu werden, sowie denen der anderen Menschen. So kann es zu einem wertschätzenden Miteinander kommen.

Christine Heinzenburger ist GFK-Trainerin und Coach in der Evangelischen Erwachsenenbildung und lädt dazu ein, die Haltung und Methode der Gewaltfreien Kommunikation kennen und anwenden zu lernen. Am Wochenende, vom 27. bis 29. Januar, wird sie bei uns in der FeG sein.

Die Seminarzeiten sind: Bitte meldet euch bis zum 20. Januar 2023 direkt bei Christine Heinzenburger unter c.heinzenburger@gmail.com an oder über Jens Deiß.
Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos.